Meine Bandbreite spiegelt sich in unterschiedlichen Projekten wieder:

Im Kieler Theater war ich bereits in verschiedenen Produktionen als Schlagzeuger dabei: Zuletzt spielte ich im Orchester des Kieler Opernhauses unter Daniel Carlberg und Moritz Caffier beim Musical "Ein Amerikaner in Paris" mit. Direkt zuvor habe ich in der Band um Moritz Caffier bei Brechts "Die Dreigroschenoper" im Schauspielhaus geswingt, wie die Kieler Nachrichten befanden.

Bei folgenden Produktionen habe ich ebenfalls getrommelt:

  • 2017-2018 "Fame - Das Musical" (David DeSilva, Kieler Opernhaus, Musikalische Leitung: Moritz Caffier)
  • 2018 "Max und die Käsebande" (Peter Schindler, Kieler Theater im Werfpark, Musikalische Leitung: Moritz Caffier)
  • 2013-2014 "Anything Goes" (Cole Porter, Landestheater Schleswig-Holstein, Musikalische Leitung: Stefan Diederich)
  • 2014 "Schockorange" (Peter Schindlier, Kieler Theater im Werfpark, Musikalische Leitung: Michael Nündel)
  • 2012-2013 "La Bohème" (Giaccomo Puccini, Landestheater Schleswig-Holstein, Musikalische Leitung: Peter Sommerer)
  • 2011-2012 "Hello Dolly" als kostümierter Bühnentrommler (Jerry Herman, Kieler Opernhaus, Musikalische Leitung: Michael Nündel)
  • 2011 "Ba-Ba-Banküberfall" als einer von drei Begleitmusikern (Regie: Jörg Diekneite, Kieler Opernhaus, Musikalische Leitung: Michael Nündel)
  • Die Musik für das Kieler Weihnachtsmärchen habe ich diverse Male eingetrommelt.

Ein gutes Training dafür waren sicherlich die zahlreichen Musicalinszenierungen mit Claudia Piehl in Eckernförde, u.a. Der kleine Horroladen, Fame, Linie 1, Melodys Ring, Rent, bei denen ich regelmäßig als Schlagzeuger dabei war.

Chili Con Pepper - Red Hot Chili Peppers Tribute vom Feinsten

Bild von Chili Con PepperDeutschlands beste Red Hot Chili Peppers-Tributeband spielt authentisch, energiegeladen und handwerklich auf höchstem Niveau. Im Programm sind Songs der ersten Stunde genau wie Hits der Gegenwart wie The Adventures Of Rain Dance Maggie oder Factory Of Faith ebenso wie die Kracher Give It Away, Under the Bridge, By The Way, Can’t Stop, Californication u.v.a. mehr. Sound und Show greifen so ineinander, dass die Grenzen zwischen dem Original und der Illusion kaum noch auszumachen sind.
Chili ConPepper haben schon einige Bühnen gerockt: Flens-Festival 2010, Logo (Hamburg), Meisenfrei (Bremen), Husumer Hafentage, Endart (Düren), Stadtfest in Fürth und immer wieder gern in der Strandoase in Surendorf und auf der Kieler Woche. Aktuelles und Termine unter: chiliconpepper.com

Matthias Meyer-Göllner und die Zappelbande

Müllpiraten-BildDie Zappelbande um den Kieler Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner hat so einiges im Programm für die Kleinen. Da sind zum Beispiel die Müllpiraten, die sich um das Sortieren des Mülls kümmern und das Thema sehr kindgerecht und lustig verpacken.
Und dann ist da noch "Was können wir zusammen machen?" - und "Was machst Du da?" - kunterbunte und fetzige Mitmachprogramme.
Hier trommele ich nicht nur, ich singe! Zum Beispiel gibt es da "Weihnachten in Wichtelhausen" die tolle Weihnachts-CD, auf der ich auch zu hören bin. Mehr zu Matthias Meyer-Göllner und der Zappelbande

Clarinet & Sax Revival Quartet - Swingendes vom Feinsten

Bild Clarinet & Sax Revival QuartetIn den 50-er und 60-er Jahren waren sie Hits, heute werden sie selten gespielt: die Klarinettenstücke des traditionellen Jazz. Das Clarinet & Sax Revival Quartet stellt diese Musik in den Mittelpunkt seines Musikprogramms.
Die Bandbreite des Repertoires reicht von Titeln des New Orleans bis zu einigen Ohrwürmern des Cool Jazz. Es werden damit Erinnerungen geweckt an Namen wie George Lewis, Sidney Bechet, Edmund Hall, Mr. Acker Bilk, Monty Sunshine, Benny Goodman, Paul Desmond, Sten Getz und Benny Carter und viele mehr. Themen der Bereiche Klassik, Blues-, Gospel- und Pop- bilden ebenfalls einen Bestandteil des Programms. Link zum Quartets: Clarinet & Sax Revival Quartet

 

Additional information